Auftrag des Seelsorgeamtes ist es, nach neuen Wegen in der Seelsorge zu suchen, in der Pfarre, aber auch über den Ort der Pfarrgemeinde hinaus. Die Buntheit des Lebens spiegelt sich in den Referaten und Einrichtungen, die alle auf ihre Weise das Evangelium mit den Menschen in Kontakt bringen.

Offener Himmel

  • zugehen auf Menschen; ihnen große und kleine Freuden bringen, aber auch in Not und Trauer zur Seite stehen.

  • den Himmel teilen wie das Brot. Wie man den Himmel allein nicht haben kann, muss man auch das Brot mit anderen teilen.
  • Das Leben teilen, sich gegenseitig mitteilen, Kontakte knüpfen zwischen Vertrauten und Freunden, über das eigene Dorf hinaus.

Referat für Personalentwicklung Ehrenamt

Referat für Personalentwicklung Ehrenamt

Um den kirchlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit noch besser gerecht zu werden, unterstützt die Erzdiözese den verstärkten Einsatz von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Pfarrgemeinden. In Pfarren, die keine volle hauptamtliche Leitung (Pfarrer, PfarrassistentIn) vor Ort haben, wird die Errichtung von ehrenamtlichen Leitungsteams gefördert:

Grundbeauftragte für Diakonie, Verkündigung, Gemeinschaft und Liturgie leiten gemeinsam mit dem zuständigen Pfarrer und dem/der Zuständigen für Vermögensverwaltung die Pfarrgemeinde.

  •  Wir unterstützen Pfarrgemeinden bei der Entscheidung, ob dieses Modell für sie passt.
  •  Wir begleiten die „Umbauphase“ in der Pfarrgemeinde.
  •  Wir bieten einen Ausbildungsweg für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die eine Funktion in einem Leitungsteam übernehmen.
  • Die Leitungsteams werden von uns in ihrer Arbeit begleitet.

Das Referat ist derzeit nicht besetzt! Anfragen richten Sie bitte an

Seelsorgeamt der Erzdiözese Salzburg
Dr. Sebastian Schneider
Gaisbergstr. 7
5020 Salzburg
Tel. 0662/8047-2495

Bild
 
< zurück